ITSDO sammelt IT-Sachspenden für Hilfsorganisation Labdoo.org | IT-Service Dortmund
Support: 0231 288 676 71
1. Mai 2016 | by: Marc Müller

labdoo-header

Wir, IT-Service Dortmund, sind ab sofort offizielle Abgabestelle für IT-Sachspenden der Hilfsorganisation Labdoo.org. Wir sammelt die Spenden und reichen sie in regelmäßigen Abständen an Labdoo.org weiter.

Wie das ganze funktioniert:

Sie haben ausrangierte Hardware (Laptops, Tablets, eBook Reader etc.), die Sie nicht mehr benötigen und lieber spenden möchten, als bei einer Entsorgung Elektroshrott zu verursachen, dann melden Sie sich bei uns. Dies kann per Kontaktformular oder telefonisch (siehe Impressum) geschehen.

Sie vereinbaren einen Termin zur Abgabe der Geräte bei uns und bringen die Spenden bei uns vorbei. Wir löschen Ihre Festplatten mit einem sicheren Verfahren und installieren die Lernsoftware, die zum Einsatz kommt. Dann sammeln die Spenden, bis es sich lohnt eine Tour zum Labdoo Hub nach Mülheim an der Ruhr zu bringen.

Sobald die Spenden dort angekommen sind, werden sie registiert und mit einer Labdoo-ID versehen. Wenn Sie Ihren Namen und Ihre Email Adresse auf das Gerät kleben, erhalten Sie einen Link zu der Labdoo.org-Webseite, auf der Ihr Gerät gelistet ist. Hier können Sie genau verfolgen, in welchem Projekt und wo genau sich Ihre Spende befindet. So garantiert Labdoo.org auch, dass Ihre Spende ankommt!

distance_de_klein

Die regionalen Hubs (sowie die dem Hub zugeordneten Anlaufstellen, „Branch“) helfen vor Ort Labdoo.org. Sie nehmen Computerspenden an, machen das Projekt bekannt, arbeiten im Labdoo-Projekt mit und bauen ein lokales Netzwerk an Helfern und IT-Spendern auf. Jeder kann mitmachen und Teil eines Hubs werden oder in seiner Region ein Hub oder Branch aufbauen.

Hinweis: Bitte die eigene E-Mailadresse auf dem Laptop aufkleben, damit wir per Mail über den Verbleib der IT-Spende informieren können. Und bei den Annahmestellen bitte ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich um eine IT-Spende für Labdoo.org handelt (manche Partner lehnen sonst die Annahme privater IT oder von E-Schrott ab).

Was uns überzeugt:

IT-Service Dortmund ist, wie alle bei der Organisation Labdoo.org ein ehrenamtliches Organ. Wir haben keinen finanziellen Vorteil durch die Mitgliedschaft bei Labdoo.org. ITSDO beteiligt sich gerne und aus freier Überzeugung an diesem Projekt. Wir möchten Kindern helfen, Zugang zu Bildung, der IT und dem Internet zu ermöglichen. Zudem wird Elektroschrott vermieden. Defekte Hardware wird am Einsatzort der Spende sogar wieder abgeholt und ausgetauscht. Wenn sie nicht repariert werden kann, oder der Aufwand dafür zu groß / teuer ist, wird eine sichere Entsorgung garantiert.

Bitte nehmen auch Sie das Angebot wahr und beteiligen sich an dem Projekt. Die Bedürftigen danken es Ihnen schon jetzt! Witere Information auf unserer Seite hier, oder direkt auf der Webseite der Organisation Labdoo.org. Vielen Dank im Voraus. Wir hoffen, bald auch von Ihnen zu hören.

Diesen Beitrag teilen...